• Alex

Die Überführung des Sir Rudolf

Am Freitag, den 11.06.2021 war es soweit. Sir Rudolf machte sich auf, um in seine neuen Heimathafen in Greifswald zu gelangen. Mit seiner puren Eleganz empfing er freudig die Überführungscrew am Steg und lud sogleich zum Grillen auf der Badeplattform ein.

Am Samstag ging es dann in aller Frühe vorbei an der Insel Hiddensee Richtung Ostsee mit dem Tagesziel Sassnitz. Da der Sir es anscheinend kaum abwarten konnte, anzukommen, flog er mit 8 Knoten über das Wasser, sodass bereits um 14 Uhr in der Hafenstadt festgemacht werden konnte. Damit hatte die Überführungsmannschaft auf einmal unerwartet viel Freizeit, die sie aber durchaus kulinarisch zu nutzen wusste.


Am Sonntag begann der Tag dann ganz nach Geschmack des Skippers in aller Ruhe und es wurde ausgiebig gefrühstückt sowie das Wetter für die restlichen Seemeilen bis Greifswald studiert. Die Vorhersage versprach optimalen Wind, der gegen Nachmittag jedoch abnehmen sollte. Doch leider kam es ein wenig anders...

Zu Beginn hielt sich der Wind brav an die Vorhersage, doch bei der Einfahrt in den Greifswalder Bodden entschied er sich kurzer Hand mit Böen von 40 Knoten ein wenig aufdringlich zu werden. Zum Glück jedoch ließ sich Sir Rudolf davon nicht ärgern und eilte nur unter Vorsegel Greifswald entgegen, wenngleich er es nicht lassen konnte, sich mit der ein oder anderen Welle zu erfrischen.

Das letzte Stück ging es dann schließlich unter Motor nach Wieck und endlich in ruhigeres Gewässer. Dort wurde Sir Rudolf auch schon sehnsüchtig von seinem Fanclub an der Mole erwartet und lautstark begrüßt.

Nach kurzem Aufenthalt in Wieck ging es dann durch die historische Klappbrücke den Ryck hinauf zum Yachthafen Greifswald, in welchem auf eine gelungene Überführung angestoßen wurde und der Abend gemütlich ausklang.

Nun wartet Sir Rudolf darauf, erneut von begeisterten Mitseglern ausgeführt zu werden, doch bis dahin vertreibt er sich die Zeit mit ein wenig Kosmetik. Doch dazu ein andern Mal mehr...


Bis bald!


Seglerische Grüße,

euer Skipper Alex von AbenteuerSegeln

143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen